eiko_list_icon

Brand oder Explosion
Mittelbrand (2-3 C-Rohre)
Zugriffe 614
Einsatzort Details

Braak an der Chaussee
Datum 06.02.2020
Alarmierungszeit 13:49 Uhr
Einsatzende 19:10 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 21 Min.
Alarmierungsart Sirne/Pieper
Einsatzführer T. Zebak
Einsatzleiter M. Ruge
Mannschaftsstärke 21 Kamerad*innen
eingesetzte Kräfte

FF Meilsdorf
  • 84/44/01 (LF 8/6 Löschgruppenfahrzeug)
sonstige Kräfte
  • 84/18/01 (MTW Manschaftstransportwagen)
Fahrzeugaufgebot   84/44/01 (LF 8/6 Löschgruppenfahrzeug)  84/18/01 (MTW Manschaftstransportwagen)

Einsatzbericht

Am Donnerstagnachmittag wurden die Feuerwehren aus Siek und Meilsdorf zu einem Wohnhausbrand nach Braak alarmiert. Beim Eintreffen der Kameradinnen und Kameraden aus Meilsdorf schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Gebäude. Sofort wurde eine umfassende Brandbekämpfung eingeleitet. Die Freiw. Feuerwehr Ahrensburg unterstütze die Löscharbeiten mit der Drehleiter. Das Übergreifen auf ein benachbartes Gebäude konnte unter schwerem Atemschutz erfolgreich verhindert werden. Das Brandhaus konnte allerdings nicht gerettet werden. Die einsetzten Kräfte waren bis in die späten Abendstunden im Einsatz.